România

Einmal Transsilvanien und zurück

RomaniaDas Abenteuer -Sandra mit ihrer BMW Dakar durch Transsilvanien, beginnt am 12. Juli 2014 in Berlin, meiner Heimatstadt und endet nie… ne leider nicht, um den 10. August und mit ca. 5.000km mehr auf dem Tacho, hunderten hoffentlich wunderbaren Fotos auf der Speicherkarte, tiefen Eindrücken vom Land UND vor allem von den Menschen werde ich, wenn alles gut geht, wieder zurück in Berlin sein.

Rumänien und seine Bezirke

Rumänien und seine Bezirke

Einige Beiträge rund um meine Reisevorbereitung, z.B. mein K(r)ampf mit der Routenplanung oder wie alles anfing mit dieser verrückten Idee 5.000 km alleine als Frau mit dem Motorrad durch Draculas Land zu fahren findet ihr in der Schublade România 2014, ab dem 12. Juni ist das auch die richtige Stelle für mein Gesabbel von unterwegs. Ein paar Infos zu meinem derzeitigen Motorrad der BMW F650 Dakar gibt es in der Schublade -Mein Motorrad und Bilder von meinem Endurourlaub auf Kreta im Sommer ’12 gibt es in meiner Bildersammlung.

Nun wünsche ich viel Spaß beim digitalen Stöbern und natürlich würde mich sehr über ein Kommentar von Dir freuen,  Sandra.

 

10 Kommentare

  • Lieber Detlev, 2 Tage=2Länder= 150.000 Millionen gefühlte Liter Wasser von oben, aber egal, der Spaß hat begonnen oder besser das große Abenteuer mit vielen wirklich netten Menschen (jetzt schon!) und einer Regenkombi die hält was sie verspricht.
    Und die Knipsen sind im Dauereinsatz 😉 . Haste schon meine Gewürzregal gesehen?

    • Detlev Böhm

      ja das regal habe ich gesehen finde es klasse ………. leider wie ich lese hast du schon einiges an Wasser von oben erlebt ich drücke dir mal die Daumen das es auch noch eine menge trockene tage gibt ……….. > Gruß Detlev

  • Detlev Böhm

    ja heute geht sie los deine reise ich wünsche dir dabei viel spass und komme gesund und mit vollen speicherkarten wieder ……. gruß Detlev

  • Sehr schöne Seite hast Du auf die Beine gestellt . Bin ja mal gespannt auf Deine neueste Tour . Befasse mich auch gerade mit unseren Nachbarländern (Polen /Rumänien ) . Mal sehen vielleicht bekomm ich genug Inspiration um nächstes Jahr in die Richtung zu wandern , lg Achim

    • Lieber Achim, ich danke Dir für’s Lob. Hab mich mal auf Deiner Seite umgeschaut, schöne Tipps gibt es dort zum Endurowandern und den mit den Gewürzbehältern werde ich mir mal gleich klauen, nur ohne Angst, ich bin alleinige Herrin über meinen Kühlschrank ;-).

      Bin selbst auch gespannt über meine Tour, nur noch 5x schlafen, dann geht’s los. Würde mich freuen, wenn du öfters hier vorbeischaust, habe einen guten Sommer, lieben Gruß, Sandra.

  • Vielleicht kannst du mir eine Mail schicken, das Thema ist zu komplex fürs Kommentarfeld. Freu mich drauf…
    PS: Die Adresse ist im Impressum.

  • lach… Ja, manchmal muss das Gewürzregal eben doch mit.
    Ja, deine Tour wäre auch etwas für mich, aber ich komme ja gerade erst aus Gotland und muss jetzt einen Moment arbeiten. Aber im September bin ich auch wieder unterwegs. Ich möchte mir Masuren anschauen.

    • Gotland, da bin ich, wie immer, auf Deinen Reisebericht gespannt, muss mich wohl aber noch in Geduld üben, Du magst Dich ja erst im Herbst vor Deinen Rechner setzen um Text mit Bild zu verbinden :-(.

      Masuren, heißt das, der CSD-Index von Polen ist gestiegen? Spannend. Wie lange willst’n unterwegs sein und wieder alleine?

  • Ich bin so gespannt auf deine Reise. Frau alleine mit Einzylinder Enduro, Zelt und Schlafsack. Das MUSS ja gut werden. Oh, ich beneide dich schon jetzt.
    Gute Reise…

    • Danke!
      Ich könnte ja jetzt sagen: Komm mit! Aber wir beide fahren wohl lieber alleine ;-).
      Und danke für Deine vielen Tipps & Ratschläge auf Deiner Seite, bin gerade dabei, Deinen Tschechienbericht zu lesen. Spannend!! Überhaupt tolle Seite.

      ach und Svenja, nicht über meine Seitenkoffer lächeln, ich bin in dem Alter, da muss das Gewürzregal beim Endurowandern einfach mit ;-).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.